Auffahrunfall - Eine verletzte Person

Polizei 20-Jähriger rast in Pkw Mazda

Zwickau. 

Zwickau. Am gestrigen Mittwochnachmittag kam es gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Crimmitschauer Straße. Ein 20-jähriger Skoda-Fahrer war stadtauswärts unterwegs als er auf Höhe des Hausgrundstücks 122 auf einen stehenden Pkw Mazda (Fahrer 33 Jahre) auffuhr. Ersterer musste nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau aufgrund leichter Verletzungen vor Ort ambulant behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 7.000 Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.