Auffahrunfall: Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt

Polizei Weitere Informationen folgen

Hohenstein-Ernstthal/A4. 

Hohenstein-Ernstthal/A4. Gegen 3 Uhr kam es auf der A4 zwischen der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal und Wüstenbrand in Fahrtrichtung Dresden zu einem Verkehrsunfall. Ein polnischer Kleintransporter fuhr auf einen LKW auf. Der Fahrer des Kleintransporters wurde dabei schwer verletzt. Der Zustand des LKW-Fahrers ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und kümmerte sich um auslaufende Betriebsmittel. Es gab nur leichte Verkehrsbehinderungen.