Auffahrunfall in Zwickau

Unfall Drei Fahrzeuge waren involviert

auffahrunfall-in-zwickau
Foto: Harry Härtel/Haertelpress

Zwickau. Ein Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten und einem Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro ereignete sich gestern im Zwickauer Ortsteil Niederplanitz. Als ein 45-Jähriger Dacia-Fahrer an der Einmündung Am Hammerwald/ Cainsdorfer Waldweg verkehrsbedingt hielt, fuhr ihm ein 51-Jähriger Mercedes-Fahrer von hinten auf. Infolge dessen rutschte der Mercedes in einen VW Polo, der sich vor dem Dacia befand. Die 61-Jährige Fahrerin des VW Polos wurde dabei leicht verletzt.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben