Aufruf: Kinder gestalten Bühnen-Adventskalender

Aktion Bilder im A3-Format abgeben und mitmachen

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Kinder können mit ihren Zeichnungen den Bühnen-Adventskalender auf dem Weihnachtsmarkt in Crimmitschau mitgestalten. Dazu ruft die Stadtverwaltung auf. Sie setzt damit eine Tradition, die es seit 2014 gibt, fort. "Gefragt sind ausschließlich Weihnachts- und Wintermotive", teilt Daniela Lange, Mitarbeiterin der Pressestelle, mit.

Ausstellung von weiteren Bildern auf dem Weihnachtsmarkt

Dazu gibt es folgende Hinweise: Die Arbeiten sollen im A3-Format entstanden und auch von weitem gut zu erkennen sein, wenn die Türchen des Kalenders geöffnet werden. Die Technik, die dafür verwendet wird, ist egal. Die Mädchen und Jungen dürfen malen, kleben, klecksen und drucken. Die schönsten Bilder werden einen Platz im Adventskalender finden. Ausgesucht werden sie von einer Jury. Alle anderen Bilder werden an anderen Stellen des Weihnachtsmarktes ausgestellt, so dass viele Menschen sie alle sehen können.

Letzter Abgabe-Termin ist am 8. November

Die Teilnehmer sollen auf die Rückseite den vollen Namen, das Alter, die vollständige Adresse und eine Telefonnummer schreiben (lassen). Sie sollen schließlich eingeladen werden, wenn ihr Bild auf dem Weihnachtsmarkt präsentiert wird. Abgegeben werden können die Bilder ab sofort in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus. Letzter Abgabe-Termin ist der 8. November 2019.