Ausbildung mit Top-Zeugnis beendet

Beruf Laura Cämmerer ist die beste Auszubildende der Region

ausbildung-mit-top-zeugnis-beendet
Laura Cämmerer hat ihre Ausbildung im Fitnessstudio von Klaus Heigl absolviert. Foto: Thomas Michel

Werdau. Laura Cämmerer hat ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau mit einem ausgezeichneten Ergebnis abgeschlossen. Sie erreichte 96 von 100 möglichen Punkten.

Damit ist die 23-Jährige die beste Auszubildende aus dem Landkreis Zwickau. Das teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) mit. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung hat Laura Cämmerer im Fitnessstudios "Injoy" an der Plauenschen Straße in Werdau absolviert. Sie leitete dort in den letzten drei Jahren unter anderem die Kurse für Step-Aerobic und Bauch-Beine-Po.

Besonderes Lob des Chefs

Ein Teil des Wissens wurde bei hausinternen Fortbildungen von "Injoy" vermittelt. Der Theorieunterricht fand an einer Berufsschule in Riesa statt, wo in den ersten beiden Jahren überwiegend Betriebswirtschaft- und Marketingthemen auf dem Lehrplan standen.

Klaus Heigl, Inhaber des Fitnessstudios, lobt die Herzlichkeit und die Lernbereitschaft seiner Top-Auszubildenden. Für ihn kam es nicht überraschend, dass sich Laura Cämmerer nach der Lehrzeit nun einer neuen Herausforderung stellt.

In Chemnitz studiert sie nun Lehramt

Sie begann ein Lehramtsstudium in Chemnitz und will später einmal an Grundschulen unterrichten. Die Erfahrung aus der Ausbildung hilft beim Start in den neuen Lebensabschnitt. "Das betrifft den praktischen Bereich, man wird deutlich selbstständiger", sagt sie.

Die Belohnung für das gute Zeugnis: Laura Cämmerer nahm in der letzten Woche an einer Festveranstaltung im IHK-Kammersaal in Chemnitz teil. Sie ist zudem zu Empfängen für die besten sächsischen Azubis am 16. November in Leipzig und der besten deutschen Lehrlinge am 4. Dezember in Berlin eingeladen.