Auseinandersetzungen in Zwickau Pölbitz

Polizei Männer-Gruppe provoziert Passanten

auseinandersetzungen-in-zwickau-poelbitz
Foto: Harry Härtel

Zwickau. Am Sonntagabend kam es auf der Leipziger Straße Ecke Büttenstraße und wenig später auf der Franz-Mehring-Straße zu Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen. Beteiligt war jeweils eine Gruppe von vier jungen Männern, die entgegenkommende Passanten zunächst provozierend ansprachen. Daraufhin kam es jeweils zu Handgreiflichkeiten.

Im ersten Fall wurde ein 17-Jähriger, im zweiten Fall ein 36-Jähriger jeweils im Gesicht verletzt. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger konnte durch die zügig eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen ausfindig gemacht werden und Strafanzeigen wurden aufgenommen. Hinweise zu den Auseinandersetzungen oder den Identitäten der noch unbekannten Täter nimmt das Polizeirevier Zwickau unter 0375 44580 entgegen.