• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ausflug für die ganze Familie

Tradition 22. Radlersonntag am 10. Mai im Mülsengrund

Traditionell am zweiten Sonntag im Mai sind wieder alle Radfahrbegeisterten aus nah und fern eingeladen, mit geschmückten Rädern durch den schönen Mülsengrund zu rollen, dann findet hier das wohl längste Straßenfest Sachsens statt. Die rund 20 Kilometer lange Strecke führt am 10. Mai von 10 bis 17 Uhr von Dennheritz OT Niederschindmaas über Schlunzig und dem Abzweig Wulm bis nach Niedermülsen und Thurm weiter nach Stangendorf und Mülsen St. Micheln sowie Mülsen St. Jacob und Mülsen St. Niclas, weiter nach Ortmannsdorf bis zum Ziel im Ortsteil Neuschönburg. Tausende Pedalritter, darunter Freizeitsportler und Familien, erobern die reizvolle Route.

Vor dem Start findet um 9 Uhr in der Kirche von Niederschindmaas ein Radlergottesdienst statt. Der Radlersonntag präsentiert sich erneut mit vielen verschiedenen Highlights für die gesamte Familie und auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein. In jedem Jahr präsentiert sich der Radlersonntag mit Neuem und Traditionellem entlang der Strecke. Ausstellungen und Informationsstände bieten für jeden Geschmack das Richtige. Ungestört vom Autoverkehr entdecken die Teilnehmer während eines Tagesausfluges die Schönheiten der Region. Neben der Besichtigung von Gotteshäusern am Rande der Route kann dem Spiel der Organisten gelauscht werden. In der Kirche Niederschindmaas kann zudem die Ausstellung des Hobbymalers Peter Kolb besichtigt werden. Wer an der Strecke ein Problem mit seinem Fahrrad hat, der kann Hilfe bei den Fahrradstützpunkten suchen und die Schäden schnell beseitigen. Tipp für alle Radler, um an der traditionellen Verlosung teilnehmen zu können, müssen unbedingt alle zehn Stempelstellen angefahren werden. Die ausgefüllten Karten können am Start und Ziel sowie in der Gemeindeverwaltung abgegeben werden. Die Preise für die Verlosung sind im Verwaltungszentrum der Gemeinde Mülsen ausgestellt. msz