Auto fährt gegen Straßenbahn

Unfall Der Schaden beträgt rund 40.000 Euro

Zwickau. 

Zwickau. Eine leicht verletzte Autofahrerin und 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montag, kurz vor 14 Uhr, auf der Kreuzung Leipziger Straße / Friedrich-Engels-Straße ereignet hat.

Eine 32-Jährige, die mit einem Ford Kuga unterwegs war, stieß dort mit einer Straßenbahn zusammen. Die Bahn befand sich auf einer Betriebsfahrt und war abgesehen vom 29-jährigen Fahrer unbesetzt. Der Straßenbahnverkehr war für etwa eine Stunde unterbrochen.