• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Bärenklau bekämpfen

Aufruf An alle Grundstückseigentümer

Zwickau. 

Um die weitere Ausbreitung des Riesen-Bärenklau zu vermindern, erfolgt auch in diesem Jahr wieder die flächenhafte Bekämpfung der im Stadtgebiet vorkommenden Bestände. Dabei werden die Blüten der Pflanzen entfernt, um die Reproduktion der Bestände zu verhindern. Die Blüten werden gesammelt und in einer Kompostieranlage thermisch behandelt, um die Keimfähigkeit der Samen dauerhaft zu zerstören. Das Tiefbauamt und das Garten- und Friedhofsamt rufen in diesem Zusammenhang auch alle Grundstückseigentümer und -nutzer zur Bekämpfung dieser Pflanze auf. Dabei ist zu beachten, dass unbedingt Schutzkleidung (Hand-schuh, Schutzbrille, langärmelige Kleidung und Gummistiefel) getragen werden sollten und wenn möglich bei bedecktem Himmel gearbeitet wird, um Hautschäden durch den Pflanzensaft vorzubeugen. Pflanzensaftspritzer auf der Haut sind sofort mit reichlich Wasser abzuwaschen. msz/her



Prospekte