• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Bald das erste "Schlafkonzert"

Musik Julia Buch stellt am 12. August in der "Alten Remise" Konzept vor

Zwickau. 

Julia Buch reist am 12. August extra aus Mannheim in Zwickau an, um ab 19.30 Uhr in der "Alten Remise" ein Konzert zu geben. Anlass ist der Start des Kartenvorverkaufes für das erste Schlafkonzert in der Muldestadt. Dieses findet am 22. Oktober im Saal der Sparkasse Zwickau statt. Unter dem Motto "AKKU aufladen" und Musik auf eine ganz neue Weise genießen, unterstützt der Verein "Kontraste" diese neue Form eines Konzertes.

Petra Küster, Chefin des Vereins Kontraste, meinte dazu: "Jeder darf gespannt sein und sich schon eine Karte nach dem Auftritt von Julia Buch für das Schlafkonzert sichern. Jedes dieser Tickets, die es nur für 100 Plätze gibt, wurde handbemalt von Monika Kampczyk, die schon als Künstlerin in einer Ausstellung oder als Teilnehmerin zur Kunstmeile bei uns war." Auch sie wird am 12. August anwesend sein. Julia Buch selbst wird an diesem Abend persönlich das Schlafkonzert vorstellen. Julia Buch begann bereits mit elf Jahren ihre eigenen Stücke zu schreiben. Inzwischen hat sie schon über 200 Songs komponiert. In Mannheim hat Julia Buch an der Popakademie studiert - im Hauptfach Keyboard - und die Band "Pleasant Pages" vor drei Jahren gegründet. Mit dieser Band ist sie musikalisch bis heute hauptsächlich unterwegs. msz/pek



Prospekte