Bald leuchtet Crimmitschau wieder

Event Einkaufsaktion am 2. November

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Die Händler und Gewerbetreibenden aus der Innenstadt von Crimmitschau bereiten die nächste Einkaufsaktion vor. Am 2. November heißt es wieder "Crimmitschau leuchtet". Dann bleiben die Türen der Geschäfte im Stadtzentrum bis gegen 22 Uhr geöffnet. Die Teilnehmer präsentieren aktuelle Modetrends, kreieren kulinarische Leckereien und bereiten Rabattaktionen vor. "Wir freuen uns, dass sich wieder zahlreiche Geschäfte aus der Innenstadt beteiligen", sagt Tom Würker, Vorsitzender der Werbegemeinschaft in Crimmitschau.

"Ungeprobt genial" mit dabei

An vielen Stellen in der Innenstadt - wird passend zum Namen der Veranstaltung - für eine Beleuchtung mit Kerzen, Fackeln und Feuerschalen gesorgt. Zudem dürfen sich die Besucher auf Livemusik freuen. Die Band "inTact" spielt im Bereich der Silberstraße. Die Band "Ungeprobt genial" tritt auf dem Markt auf. Auch auf der Piazza "Roter Turm" ist für musikalische Unterhaltung gesorgt. Kantor Maximilian Beutner lässt - natürlich bei Kerzenschein - um 19 Uhr, 20 Uhr und 21 Uhr die Großorgel der St. Laurentiuskirche erklingen. Die Stadtbibliothek an der Badergasse beteiligt sich an "Crimmitschau leuchtet" und öffnet zusätzlich von 17 bis 20 Uhr.