Bau Erneuerung kostet 40.000 Euro

Die Gebäude- und Grundstücksverwaltungsgesellschaft (GGV) hat die Sanierungsmaßnahmen im Objekt Bertolt-Brecht-Straße 1/3 in Werdau abgeschlossen. Zuletzt wurden die Außenanlagen auf Vordermann gebracht: Dabei konnten die Parkplatzflächen einheitlich angepasst, neue Bordsteinkanten gesetzt sowie der Standort für die Abfallbehälter neu angelegt werden. Die Fertigstellung wird am heutigen Mittwoch, ab 14 Uhr, im Beisein von Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (CDU), von Mitgliedern des Aufsichtsrates Vertretern der am Bau beteiligten Unternehmen gefeiert. Die GGV ermöglicht zu diesem Termin allen Interessierten einen Einblick in die seniorengerecht sanierten Wohnungen.