Bauarbeiten in Glauchau abgeschlossen

Verkehr Verkehr rollt wieder über Glauchauer Stadtring

bauarbeiten-in-glauchau-abgeschlossen
Foto: Gregor Bister/E+

Glauchau. Autofahrer können endlich wieder über den Stadtring rollen. Die Sanierung des zweiten Bauabschnitts mit August-Bebel-Straße und Talstraße wurde am Dienstag abgeschlossen. Oberbürgermeister Peter Dresler (parteilos) und Vertreter aus den Stadtratsfraktionen haben zur Verkehrsfreigabe symbolisch ein Band durchgeschnitten.

Kosten belaufen sich auf rund 600.000 Euro

Die Kosten für den Ausbau des Bereichs zwischen Leipziger Straße und Schlachthofstraße belaufen sich auf rund 600.000 Euro, informiert die Stadtverwaltung. Bei dem Bauvorhaben wurden Trinkwasserleitungen und Abwasserkanäle erneuert. Zudem wurde das Freileitungsnetz durch eine Erdverkabelung ersetzt.

Beim Straßenbau wurde altes Straßenpflaster entfernt und die Fahrbahn asphaltiert. Die Fußwege erhielten Beton- und Granitpflaster. Zudem gibt es am Straßenrand einen Schutzstreifen für Radfahrer. Unterhalb der Scherbergbrücke wurde eine Verkehrsinsel angelegt.