• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bedarf an Infos ist groß

Unternehmen Tagung zu Ausbildung

Zwickau. 

Bereits zum zweiten Mal fand in dieser Woche die Tagung "Fachkräfteentwicklung für Unternehmen" im Ausbildungszentrum Zwickau der FAW Chemnitz statt. 48 Gäste regionaler Industrieunternehmen informierten sich über neue, innovative Verfahren in der Zerspanung, neue Ausbildungsberufe wie den Kaufmann oder die Kauffrau für Büromanagement und neue Fördermöglichkeiten aus dem Europäischen Sozialfonds. Jens Geigner, stellvertretender Akademieleiter und verantwortlich für das Ausbildungszentrum, stellte fest: "Gerade in den Frage- und Diskussionsrunden und individuellen Gesprächen zu den Vorträgen wurde deutlich, dass der Bedarf der Unternehmern an neuen Informationen groß ist." Eine Fortsetzung der Veranstaltungsreihe ist daher am 13. November geplant. Das Ausbildungszentrum Zwickau der FAW Akademie Chemnitz (AZZ) ist ein gemeinnütziges Ausbildungs-, Fortbildungs- und Beratungszentrum für die Industrie, das Handwerk, den Handel und das Dienstleistungsgewerbe. Zu den Kunden gehören neben den entsprechenden Unternehmen auch Arbeitssuchende und sozial benachteiligte Menschen sowie Rehabilitanden. www.faw-azz.de msz/jeg