• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Bei Rot gefahren: Ein Verletzter und 20.000 Euro Sachschaden

Unfall 37-Jähriger fährt in Zwickau bei Rot

Zwickau. 

Zwickau. Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Schlunziger Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 51-Jähriger schwer verletzt wurde. Ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer war in Richtung Mosel unterwegs, als er an der Einmündung zur B 93 bei Rot fuhr und mit dem Skoda eines 51-Jährigen zusammenstieß. Dessen Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand bei dem Unfall ein Gesamtsachschaden von etwa 20.000 Euro.



Prospekte