Bemalte Räuber überfallen Zwickauer Tankstelle

Polizei Unbekannte bedrohen Angestellte mit Waffe

Zwickau. 

Zwickau. Am Donnerstagabend ereignete sich ein Raubüberfall in der Access-Tankstelle in der Inneren Zwickauer Straße. Dort betraten zwei unbekannte Männer die Tankstelle und forderten unter Vorhalten einer Waffe Geld von der Angestellten. Nachdem sie Bargeld in noch unbestimmter Höhe erbeuteten, flüchteten die beiden Männer zu Fuß in Richtung Innenstadt.

 

Die Angestellte konnte die Männer als etwa 1,70 Meter und 1,80 Meter groß beschreiben. Beide waren zur Tatzeit vollkommen schwarz gekleidet und trugen Kapuzenshirts. Als besonders auffällig wurde die Gesichtsbemalung der beiden Täter beschrieben, denn einer hatte ein weiß, der andere ein schwarz angemaltes Gesicht. Die Kriminalpolizei Zwickau bittet unter 0375/4284480 um Hinweise zu den Männern oder zur Tat selbst.