• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Bereits das zweite tote Tier! Schwan im Lichtensteiner Park geborgen

Unglück Tier hat wohl Angelschnur verschluckt

Lichtenstein. 

Lichtenstein. Am heutigen Montag wurde gegen 12.30 Uhr im Lichtensteiner Berger Park der zweite männliche Schwan tot aus dem Wasser geholt. Vor zwei Wochen wurde schon mal ein Tier gefunden und in Glauchau im Amt untersucht. Heute waren Feuerwehr und Polizei wieder im Einsatz. "Augenscheinlich ist dieser heute an einem langen Stück Angelschnur verendet", heißt es von Bürgermeister Thomas Nordheim.

Die Schnur hing in einem Baum und das Tier hatte einige Meter davon verschluckt. Die Feuerwehr Lichtenstein hat das Tier mit dem Schlauchboot aus dem Wasser geholt und es wurde zur Untersuchung nach Glauchau beziehungsweise.Chemnitz gebracht.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!