Überfall: 57-jährige Spielothek-Betreiberin in Zwickau von Unbekanntem geschlagen

Polizei Zeugen gesucht - Frau wollte gerade Geschäft schließen

Zwickau. 

Zwickau. Am Samstag gegen 23 Uhr wurde in der Leipziger Straße die Betreiberin einer Spielothek von einem bislang unbekannten Mann angegriffen. Die 57-Jährige schloss gerade ihr Geschäft ab, als sie plötzlich am Hals gepackt und geschlagen wurde. Laut schreiend wehrte sich die Frau, bis der Unbekannte von ihr abließ und davonrannte. Mit Verletzungen im Gesicht musste sie im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Der Täter trug dunkle Oberbekleidung mit Kapuze und darunter ein Basecap. Seine Hände könnten von der Tat mit Blut beschmiert gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580, in Verbindung zu setzen.