Berühmte Sissi-Kapelle marschiert nach Zwickau

Event Hoch- und Deutschmeister aus Wien in der Neuen Welt

Zwickau. 

Zwickau. Die Original Hoch- und Deutschmeister aus Wien gastieren erneut in Zwickau. Am 21. März 2019 wird die älteste Militärkapelle der Welt ihre traditionsreiche, und vor allem aus den Sissi-Filmen bekannte, kaiserliche Militärmusik in Originaltrachten in der Neuen Welt zum Besten geben. Lassen Sie sich von wunderschönen Melodien wie "Im weißen Rössel", "Flieger Marsch", "Adieu, mein kleiner Gardeoffizier" oder dem "Radetzky Marsch" und vielen weiteren verzaubern.

Wie in den Sissi- Filmen vor 60 Jahren wird auch bei den Auftritten der Original Hoch- und Deutschmeister auf historische Authentizität Wert gelegt. So treten die Musiker in historischen Trachten aus der Kaiserzeit auf. Abgerundet wird das Gesamtbild durch einen Fahnenträger mit der altösterreichischen Fahne sowie einen "Wachmann", ebenfalls in einer passenden Uniform der Jahrhundertwende.

Die junge Sopranistin Anja Markwart, bekannt als "Gräfin Mariza", die auch die Johannespassion von Bach in Berlin sang, ist die famose Sängerin der Original Hoch- und Deutschmeister. Ein unvergessliches Musikerlebnis für alle Liebhaber von Militär- und Blasmusik, Walzer und den wunderschönen Melodien von Johann Strauss, Franz Lehar und anderen.

Die Veranstaltung beginnt am 21. März, 17 Uhr in der Neuen Welt Zwickau. Tickets gibt es unter anderem in der Neuen Welt (Tel. 0375-2713263), in allen Freie-Presse-Shops sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen.