• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Berufsorientierung als Sprungbrett in die Zukunft?

Berufswahl Termin Mitte September in der "Neuen Welt"

Zwickau. 

Zwickau. "Es war einmal ein Land, da gab es über 330 Ausbildungsmöglichkeiten. Und jeder, der Lust hatte, konnte Karriere in seinem Traumberuf machen..." Das ist kein Märchen, sondern ein Sprungbrett in die Zukunft. Die Partner der Modellregion Berufs- und Studienorientierung im Landkreis Zwickau laden am 15. September in das Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" an der Leipziger Straße ein.

Buntes "Rund-um-Paket"

Von 9 bis 14 Uhr sind interessierte Schüler zwischen 13 und 18 Jahren zur persönlichen Berufsorientierung und -planung eingeladen. Ihnen wird aufgezeigt, dass die Beschäftigung mit der beruflichen Zukunft durchaus Spaß machen kann. Über 80 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region informieren über kaufmännische und gewerbliche Ausbildungsberufe beziehungsweise die Hochschulausbildung. Künftige Azubi bekommen ein buntes "Rund-um-Paket" für die Ausbildungssuche, das Bewerbungsschreiben und das Vorstellungsgespräch geboten.

Wer sich noch nicht sicher ist, wo die eigene berufliche Reise hingehen soll, kann sich beim Interessen-Parcours ausprobieren. Silke Steinkampf informierte weiter: "Wer für die Bewerbungsmappe noch ein individuelles und aussagekräftiges Foto benötigt, für den stehen eine Maskenbildnerin (stylt typgerecht) und ein Fotograf für Bilder bereit. Vorbeikommen lohnt sich unbedingt!"



Prospekte & Magazine