• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Westsachsen

Beste Langlaufbedingungen nicht nur in den Höhenlagen

wintersport So kann mit genügend Abstand und Schutz das wunderbare Winterwetter genutzt werden

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Gegen 11.00 Uhr wurde die Langlaufloipe auf dem Pfaffenberg gespurt. Oberbürgermeister Lars Kluge fährt die letzte Runde mit. Der Schwimmhallenbetreiber Thomas Sprunk hat das Loipenspurgerät an seinem Motorschlitten angebaut und einige Kilometer gespurt. Beste Bedingungen und Voraussetzungen herrschen seit Mittag auf dem Pfaffenberg zwischen Hohenstein-Ernstthal und Wüstenbrand. Er war noch nicht mal ganz fertig als die ersten Langläufer in der Spur ihre Runden drehten.

Der 480 m hohe Pfaffenberg, an dessen Südhang sich die Stadt Hohenstein-Ernstthal erstreckt, bietet einen imposanten Rundblick über das Erzgebirge. Bei klarer Sicht grüßt der höchste Berg Sachsens, der 1214 m hohe Fichtelberg, am Horizont.

Denken Sie bitte, wie überall in der Öffentlichkeit, daran, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Das schützt nicht nur Sie und ihre Mitmenschen, sondern hält bei den kalten Temperaturen auch noch schön warm.

 



Prospekte