Besucher dürfen Namen für Bilder suchen

Eröffnung Kunstverein zeigt Jahresschau in der Kleinen Galerie

Crimmitschau. Am Mittwoch wird in der Kleinen Galerie im Theater die Jahresausstellung des Kunstvereins "Pleissenland" eröffnet. Sie trägt den Titel "o.T.". Das bedeutet in Künstlerkreisen "ohne Titel". Den Hintergrund für das Motto erklärt Galeriechef Lutz Hanzig: "Die Gäste können selbst Titel für die Bilder finden und in Listen eintragen. Sie befassen sich damit interaktiv mit den Bildern". Der deutschen Gründlichkeit folgend müssten Bilder in Ausstellungen einen Titel bekommen. Künstler würden sich aber nicht gerne in eine Schublade einordnen lassen und verzichten deshalb manchmal bewusst auf einen Titel. Es könne aber auch sein, dass sie einen Titel überflüssig finden, weil das Bild selbst genug aussagt.

Die Vernissage zur Jahresausstellung beginnt am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Kleinen Galerie im Theater. Sie wird von Galerie-Leiter Lutz Hanzig und Kunstvereins-Chef Jürgen Szajny gestaltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Barbara Szilagyi (Gesang) und Klemens Gotter (Klavier). Die Ausstellung wird bis zum 20. Januar 2013 gezeigt. Die Kleine Galerie hat Dienstag und Donnerstag (10 bis 18 Uhr), Freitag (9 bis 12 Uhr) und bei Veranstaltungen im Theater geöffnet. hof