Betrug: Scherenschleifer verlangt 180 Euro für 2 Scheren

Polizei Wucher-Preis in Glauchau

Glauchau. Am Mittwochmittag klingelte ein Unbekannter an der Wohnung einer 80-Jährigen an der Chemnitzer Straße und bot ihr an, ihre Scheren zu schleifen. Die Dame übergab dem Mann zwei Scheren, die er mit zu seinem Fahrzeug nahm und kurz darauf zurückkehrte. Er schrieb eine Rechnung über 180 Euro- Dies war der 80-Jährigen zu viel, weshalb sie sich weigerte zu bezahlen. Daraufhin sah sich der Unbekannte in der Wohnung um, entnahm 110 Euro aus einer im Flur liegenden Geldbörse und verschwand.