Betrunken: Frau fährt Schlängellinien auf B173

Polizei Strafverfahren wegen Trunkenheitsfahrt

Zwickau. Gegen 20.15 Uhr wurde eine 43-jährige Skoda Fabia-Fahrerin auf der B173 von der Polizei angehalten, da sie mit ihrem Fahrzeug Schlängellinien fuhr. Eine Kontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 1,84 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt eröffnet.