Betrunken: Sattelzug-Fahrer begeht Fahrerflucht

Polizei Kollision mit Schutzplanke und Verkehrsschild

A72/Zwickau. 

A72/Zwickau. Vergangene Nacht befuhr ein 52-jähriger Sattelzug-Fahrer die A 72 in Richtung Leipzig. An der Anschlussstelle Zwickau-Ost fuhr er von der Autobahn ab und kollidierte mit der rechten Schutzplanke. Anschließend setzte er seine Fahrt in Richtung Zwickau fort. Dabei überfuhr er noch ein Verkehrsschild.

Beamte des Polizeireviers Zwickau konnten den litauischen Fahrer auf der Wildenfelser Straße/Schedewitzer Brücke in Zwickau anhalten und kontrollieren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,66 Promille. Gegen den Fahrer wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort erstattet.