Betrunkener verweigert Alkoholtest

Verkehr Zwei Personen verhindern Weiterfahrt des Mannes

betrunkener-verweigert-alkoholtest
Foto: Snowflock/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Ein 34-Jähriger befuhr am Mittwochnachmittag in Schlangenlinien und mit hoher Geschwindigkeit die B93 in Richtung Zwickau. Beim Überholen mehrerer Fahrzeuge fuhr er immer wieder über den Seitenstreifen. Diese auffällige Fahrweise bemerkten später auch zwei Pkw-Fahrer und stoppten den Ford an der Ampelkreuzung B93/Thurmer Straße. Die Beamten bemerkten bei der Vernehmung einen starken Alkoholgeruch. Jedoch verweigerte der Mann einen Atemalkoholtest. Der 34-Jährige wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und sein Pkw sichergestellt.