Bewusstsein für Gesundheit wächst

Rückblick Kostenfreie Tests auf Messe - "Leben - aktiv & gesund" sehr beliebt

Die Gesundheits- und Wellnessmesse "Leben - aktiv & gesund" 2015 hat ihre Pforten bereits wieder geschlossen. In diesem Jahr konnten die Veranstalter und Aussteller am vergangenen Wochenende in der Stadthalle Zwickau reichlich 4.100 Besucher begrüßen. Projektleiterin Sylvia Modes von der Zwickauer Messegesellschaft freute beim Rückblick: "Die Fachvorträge stießen auf großes Interesse, sodass die Podien nicht für alle eine Sitzmöglichkeit boten. Heiß begehrt waren die Vorträge: Schmerzfrei, Beweglich und Funktionell und entzündlich-rheumatische Erkrankungen. Fazit von Frau Modes: "Wir freuen uns, dass wir mit diesen Themen den Zahn der Zeit getroffen haben." Nicht nur bei den älteren Menschen kam die Messe gut an - auch junge Familien mit Kindern haben das reichhaltige und informative Angebot genutzt. "Diese Generation interessiert sich vor allem für gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse, vegane und vegetarische Ernährung", so die Messefrau. Hier spielte sicherlich Gewichtsreduktion aber auch das wachsende Gesundheitsbewusstsein eine große Rolle. Mietkoch Karsten Bonitz erfreute sich einer großen Beliebtheit bei Jung und Alt, aber auch bei den Ausstellern waren seine schmackhaften Low-Carb-Gerichte eine willkommene Abwechslung. Die kostenfreien Gesundheitschecks und Tests waren erneut sehr beliebt. Sylvia Modes sagte zum Abschluss: "Die Messe ist erfolgreich verlaufen. Das motiviert. Wir und unsere Aussteller haben schon wieder Ideen für das nächste Jahr, aber verraten wird noch nichts. Man darf aber gespannt bleiben." msz/sym