• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bigbands wetteifern wieder im Schützenhaus

Festival Abendprogramm und Preisträgerkonzert für Fans

Hohenstein-Ernstthal . Das internationale BigBand-Festival "Swingin´Saxonia" erlebt am kommenden Wochenende seine zehnte Auflage im Schützenhaus. In diesem Jahr sind mit acht teilnehmenden Big Bands und Combos erneut wieder über 150 Instrumentalisten live zu erleben. Am Samstag und Sonntag absolvieren sie bei dem Festival, das vom Saxoniade-Verein organisiert wird, jeweils von 10 bis 14 Uhr Wertungsspiele vor einer Jury. Denn die Festivalidee besteht darin, sowohl jungen Musikern und Bands, als auch der Vielzahl von Musikern, die bereits zu den reiferen Jahrgängen zählen, ein Podium zu bieten sowie Bühne und Prüfstein für ihre Leistung zu sein. Damit werden am Ende aber nicht nur die besten Combos und Big Bands ermittelt, sondern es werden auch wertvolle Ratschläge für die weitere musikalische Arbeit gegeben.

Alle Bands spielen zum "Big-Band-Spektakel" am Samstag von 19 Uhr bis Mitternacht zum Tanz das Beste, was traditioneller Swing, Jazz und Popmusik bisher hervorbrachten. Die Bestplatzierten des Festivals präsentieren sich noch einmal Sonntag, 17 Uhr im Konzert der Preisträger. Karten gibt es an der Tageskasse und im Vorverkauf.



Prospekte