Bilder schmücken Adventskalender

Aktion 39 Mädchen und Jungen haben sich beteiligt

Mädchen und Jungen aus Crimmitschau haben wieder einen Beitrag zur Dekoration des Weihnachtsmarktes geleistet. Sie stellten Bilder für den Adventskalender, der sich an der Bühne befunden hat, zur Verfügung. Für die Weihnachts- und Wintermotive gab es viel Lob. "Wir haben nach unserem Aufruf zum Malwettbewerb wieder viele tolle und kreative Arbeiten erhalten", sagt Uwe Müller, kommissarischer Leiter des Fachbereichs für Kultur-, Sport- und Freizeitstätten. Er ist mit seinem Team für den Weihnachtsmarkt verantwortlich.

Der riesige Adventskalender befindet sich zum zweiten Mal auf der Bühne. "Die Auswahl, welche Bilder gezeigt werden können, haben im Vorfeld die mit dem Weihnachtsmarkt betrauten Mitarbeiter aus dem Fachbereich getroffen", sagt Rathaussprecherin Uta Pleißner. Sie berichtet, dass 39 Bilder eingereicht wurden. Eine Jury hat zehn Motive für den Adventskalender ausgewählt. Die restlichen Arbeiten konnten an den Seitenwänden der Weihnachtsmarkthütten gezeigt werden.

Die Tür des Adventskalenders wurde jeweils vom Weihnachtsmann im Beisein der kleinen Künstler geöffnet. "Als Dankeschön gab es jeweils etwas zum Spielen oder Beschäftigen. Die Geschenke wurden gezielt dem Alter des jeweiligen Kindes angepasst", sagt Uta Pleißner. Sie berichtet, dass die Geschenke von der Werbegemeinschaft finanziert worden sind.