Bildung Facharbeiter und Meisterbrief

Mit der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice ist längst nicht Schluss. Es bieten sich zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Besonders beliebt ist beispielsweise der Besuch eines Meisterlehrgangs. In drei Themenblöcken, oder aber zusammenhängend, werden die Teilnehmer weiter qualifiziert, um den Meisterbrief zu erlangen und Führungsaufgaben in der Branche übernehmen zu können. Eine finanzielle Unterstützung mit dem Meister-BAföG ist möglich. Umfassende Informationen gibt es unter www.vdrk.de im Internet.