Bildung und Job im Fokus

Zukunft hier 14. Messe für Bildung und Beruf in Zwickau

Den Schulabschluss in der Tasche oder bereits eine abgeschlossene Ausbildung? Das Studium absolviert und auf der Suche nach einem lukrativen Job? Schon im Beruf aber den Blick auf Weiterbildungsangebote gerichtet? Die Suche nach Perspektiven in Sachen Bildung und Job sind so vielfältig wie mitunter auch unübersichtlich. Dem will die ZUKUNFT HIER! 2016 Abhilfe schaffen. Die Bildungsmesse ist am 30. und 31. Januar in der Stadthalle Zwickau sowohl für Schüler, Studenten und Absolventen als auch für Umschüler, Fachkräfte, Arbeitssuchende oder Existenzgründer der zentrale Anlaufpunkt. Über 130 Aussteller und Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk und dem Dienstleistungssektor sind auf rund 2.000 Quadratmetern vertreten. 87 Prozent der Präsentatoren kommen aus dem Freistaat Sachsen. Darunter befinden sich auch acht Hochschulen und Berufsakademien. Besucher finden Informationen rund um Ausbildung, Studienmöglichkeiten, Weiterbildung, Job- und Stellenangebote sowie Existenzgründung. Zahlreiche Bildungsträger der Region geben Einblicke über Fortbildungsmöglichkeiten und Integrationsprojekte. Die ZUKUNFT HIER! ist die größte Bildungsmesse Westsachsens und findet bereits zum vierzehnten Mal statt. Auch dieses Mal wird die Messe durch zahlreiche Fachvorträge in bewährter Weise komplettiert. Unter anderem wird das Berufsbild Phantomzeichner von der Polizeidirektion Zwickau vorgestellt. Auch Themen wie Online bewerben - aber richtig!" stehen auf dem Programm. Täglich um 13 und 15 Uhr bereichert eine Jugendweihe-Modenschau auf der Bühne das umfangreiche Informationsangebot. Die Messe ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei. msz/daj