• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Blitzer in Meerane mutwillig beschädigt

Blaulicht Die Stadtverwaltung sichert den defekten Blitzer mit Pappe und Klebeband

Meerane. 

Meerane. In der Nacht auf Sonntag wurde der Blitzer an der August-Bebel-Straße beschädigt. Alle vier Scheiben, einschließlich der Kameras, wurden vermutlich mit einem Hammer eingeschlagen. Ob die Täter vorher geblitzt worden, ist bisher nicht bekannt. Zur Aufklärung der Tat könnten die Kameras am Kunsthaus und der gegenüberliegenden Bibliothek helfen. Die Stadtverwaltung hat die defekten Scheiben aktuell mit Pappe und Klebeband gesichert.