Brand: Großeinsatz in Meerane

Feuerwehr Bei Dacharbeiten soll das Feuer ausgebrochen sein

Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen. Foto: Frenzel

Meerane. Großeinsatz für die Freiwillige Feuerwehr in Meerane: Am Remser Weg steht ein Gebäude in Flammen. Die Einsatzkräfte rückten gegen 12 Uhr aus. Feuerwehrleute aus Meerane und Glauchau kämpften gegen die Flammen. Die Rauchsäule war an vielen Stellen in der Stadt zu sehen.

Unterstützung gab es von Rettungsdienst und Polizei. Die Chemnitzer Straße ist während der Löscharbeiten voll gesperrt.

Polizeisprecherin Anett Münster erklärt: "Vermutlich im Zuge von Dacharbeiten war das Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde durch die Flammen glücklicherweise niemand. Der Sachschaden ist derzeit noch unbekannt."