Brand in Crimmitschau: Textilien in Mehrfamilienhaus entzündet

Feuerwehr Die sieben Personen des Wohnhauses sind in Sicherheit

Crimmitschau. 

In einem Wohnhaus auf der Jahnstraße ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Im Wohnhaus eines Mehrfamilienhauses hatten sich Textilien entzündet und starker Qualm breitete sich im Wohnhaus aus, in dem sich zwei Familien mit insgesamt sieben Personen befanden. Diese mussten das Gebäude verlassen und wurden anderswo untergebracht. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind bisher noch nicht bekannt. Wegen des Feuerwehreinsatzes musste die Jahnstraße für zwei Stunden voll gesperrt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die Brandursache.