Brand: Wohnhaus unbewohnbar

Feuer Ursache noch nicht vollständig geklärt

brand-wohnhaus-unbewohnbar
Foto: kummod/pixabay

Werdau. Am vergangenen Dienstag kam es gegen 15.30 Uhr in einem Gewächshaus auf dem Ulmweg zu einem Brand. Dieser breitete sich auf die angrenzende Garage und den Dachstuhl des dazugehörigen Einfamilienhauses aus. Ursache für das Feuer war vermutlich ein technischer Defekt.

Nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau war das Gebäude nach den Löscharbeiten nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde jedoch niemand. Die Hausbewohner kamen bei Verwandten unter. Die Höhe des Brandschadens ist bisher unbekannt. Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen.