Brauch Pyramiden-Anschieben mit Pfiff

Hartmannsdorf. 

In diesem Jahr jährt sich am Vorabend des 1. Advent um 17 Uhr zum 30. Mal das Pyramiden-Anschieben in Hartmannsdorf. Zu verdanken haben die Hartmannsdorfer dieses weihnachtliche Schmuckstück einigen Bürgern des Ortes, die im Sommer 1981 die Idee hatten, ein Symbol der erzgebirgischen Weihnachtstradition öffentlich zugänglich zu machen. Entstanden ist ein Bergmannsförderturm als Pyramide. Der Jubiläumsanpfiff beginnt am 1. Dezember um 15.30 Uhr mit einem vorweihnachtlichen Programm mit Posaunen und -Volkschorklängen. Der erwartete Weihnachtsmann will gegen 18 Uhr mit dem Pferdegespann vorbeikommen. msz