• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bremsendes Auto übersehen: 52-Jähriger schwer verletzt

Polizei Feuerwehr rettet eingeklemmten Mann aus Auto

Zwickau. 

Zwickau. Am Montagmorgen kam es auf der Wildenfelser Straße zwischen Am Wasserturm und Von-Schlegel-Straße zu einem Auffahrunfall. Ein 52-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Wildenfelser Straße stadtauswärts. Dabei bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein 21-Jähriger abgebremst hatte und fuhr auf dessen Audi auf. Durch den Aufprall wurde der 52-Jährige in seinem Opel eingeklemmt und musste durch die Kameraden der Zwickauer Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige Audi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant behandelt. Die Wildenfelser Straße wurde für rund zwei Stunden teilweise voll gesperrt.



Prospekte