• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Brot mit Herz macht Kinder glücklich

Sozial Bäckerei Möbius startet Aktion für Kinderarche Sachsen

Fröhliches Kinderlachen und ein Programm mit Gesang und kleinem Theaterstück mischten am vergangenen Donnerstag die Zwickauer Arcaden auf. Zu Gast in der Bäckerei Möbius waren die Kinder vom Kinderhaus "Sterntaler" aus Crimmitschau. Das Kinderhaus gehört zum Verein Kinderarche Sachsen und für die Kinderarche startete die Bäckerei Möbius eine ganz spezielle Aktion. Seit dem 20. März gibt es in allen Filialen der Bäckerei Möbius in Sachsen ein neues Spezialbrot zu kaufen: "Das Brot mit Herz". Zur Aktion sagt Geschäftsinhaber Mathias Möbius: "Ich trage mich schon länger mit dem Gedanken, mit einem besonderen Brot auch einem guten Zweck zu dienen. In der Kinderarche Sachsen habe ich jetzt einen Partner für unser neues Projekt gefunden. Das "Brot mit Herz" ist ein rundes Brot, das neben Mehl, Wasser, Hefe und Salz auch Sonnenblumenkerne und Hafer enthält. Wir hoffen, das Brot schmeckt unseren Kunden." Diese Hoffnung hegt auch Frank Lenz als stellvertretender Vorsitzender der Kinderarche, denn von jedem verkauften Brot kommen 20 Cent den Kindern und Jugendlichen in den rund 40 Kinderarche-Einrichtungen zugute. Er freute sich zum Projektstart und erklärte: "Wir wollen mit dem Erlös die ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung in unseren Einrichtungen fördern. Mit dem Geld werden wir die traditionellen Kochduelle in verschiedenen Wohngruppen des Vereins finanziell unterstützen, aber auch in Kindergärten Kräuterspiralen anlegen und Kinderküchen einrichten." Kinderarche-Vorstand Matthias Lang betont: "Wir machen uns stark für Kinder in Sachsen, denn wir wollen, dass sie gesund und glücklich aufwachsen. Dazu passt das gesunde "Brot mit Herz" sehr gut." ru