Burg Schönfels öffnet ihre Tore

Geschichte Die Burg öffnet zum internationalen Museumstag am 21. Mai

burg-schoenfels-oeffnet-ihre-tore
Am 21. Mai können die Besucher geheime Winkel auf Burg Schönfels entdecken. Foto: Nicole Schwalbe

Schönfels. Ganz im Zeichen des Internationalen Museumstags am 21. Mai ist das Museum der Burg Schönfels von 10 bis 18 Uhr geöffnet. "Unter dem Motto "Spurensuche - Mut zur Verantwortung" können die Besucher einen Zeitsprung ins Mittelalter machen", so Ina Schumann, Burg- und Museumsleiterin.

Aktionstag hat Tradition

Seit 1978 findet dieses internationale Ereignis weltweit bereits statt, bei dem am dritten Sonntag im Mai auf die Vielfalt und die Bedeutung der Museen aufmerksam gemacht wird. In ganz Deutschland bieten 6500 Museen zu diesem Aktionstag ein vielfältiges Programm. Das jeweils wechselnde Motto, das vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen wird, greift dabei aktuelle Themen auf und beleuchtet unterschiedliche Schwerpunkte der Museumsarbeit.

Das diesjährige Motto "Spurensuche - Mut zur Verantwortung" soll die Geschichte hinter den Exponaten erzählen, und zwar nicht nur die Schattenseiten, sondern auch die Entstehung in Form von erzählenswerten Anekdoten und Begebenheiten hinter den Kulissen. Auch auf Burg Schönfels, einer der eindrucksvollsten Burgen in Sachsen, können sich die kleinen und großen Besucher auf Spurensuche durch die Burg begeben.

Nicht einfach nur "ins Museum gehen"

Ausgerüstet mit Spezial-Museumstag-Rätselaufgaben und Stift können die Entdecker durch die Burg streifen und der Burg- und Baugeschichte nachspüren. Dabei reicht die Baugeschichte bis in 13. Jahrhundert zurück. Es wird davon ausgegangen, dass zumindest eine Unter- und Kernburg um 1220 entstanden sein muss. Modernisiert wurde die Burg von 1480 bis 1505, und zwar in dem Maße, wie die Burg heute zu sehen ist.

Die Burg ist vor allem für Kinder eine Entdeckungsreise. Ganze Schulklassen haben schon das Verließ erkundet, Kettenhemden der Ritter anprobiert und die knarrende Treppe im Bergfried betreten. Als Motivation zur Lösung des Rätsels winkt im Übrigen eine süße Belohnung.