Bus-Crash auf der B 173

Unfall In Zwickau stießen zwei Busse ineinander

bus-crash-auf-der-b-173
Foto: Harry Härtel

Zwickau. Am Mittwochabend stießen zwei Busse auf der Äußeren Dresdner Straße / Einmündung Lerchenweg zusammen. Der 41-jährige Fahrer eines Reiseunternehmens bog mit seinem Bus MAN vom Lerchenweg in die B 173 ein. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Omnibus Iveco des Regionalverkehrs und rammte diesen.

Nach dem Zusammenstoß rollte der MAN noch weiter übers Bankett in den Seitengraben, wo er zwei Werbetafeln beschädigte. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf mehr als 35.000 Euro. Beide mussten abgeschleppt werden. Für die Bergungsaktion musste die B 173 kurzzeitig komplett gesperrt werden.