• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Campen wie im wilden Westen

Freizeit In Mannichswalde beginnt die Saison

Trotz der frostigen Temperaturen in den Nachtstunden: Die neue Saison in der Wagenburg auf dem Campingplatz in Mannichswalde hat begonnen - dort können die Gäste fast wie im Wilden Westen in Planwagen übernachten. Zehn Planwagen stehen für die Abenteuer-Übernachtung bereit. Zur rustikalen Ausstattung gehören gut gefüllte Strohsäcke, Schaumstoffmatratzen, Rückenmatten und derbe Bettlaken. Akkulampen dienen bei Dunkelheit der Orientierung. Jeder Planwagen bietet Platz für drei Kinder oder zwei Erwachsene. Zur Wagenburg gehören ein Grillplatz und eine Feuerstelle. Zum Essen oder Klönen laden Biertischgarnituren in der Mitte der Wagenburg ein. Geeignet ist die Wagenburg für Klassenfahrten und Ferienausflüge für Hortkinder. Auch Wochenend-Naherholung für Familien ist hier möglich. Gern gebucht wird die Einrichtung für Familienfeiern zum Schulanfang und zu Feten zum Schuljahresabschluss. Camper und Gäste der Wagenburg können das Freizeit- und Erlebnisbad Mannichswalde in der Badesaison zu reduzierten Preisen nutzen. Ansprechpartnerin für Buchungen ist Romy Kalide, die unter der Rufnummer 03762 907015 in der Stadtverwaltung erreichbar ist.