Caprita sucht ein Zuhause

Fundtier Hündin geht gern mit spazieren

caprita-sucht-ein-zuhause
Caprita muss erst Vertrauen aufbauen können. Foto: A. Büchner

Langenberg. Im Langenberger Tierheim ist eine weiße Mischlingshündin abzugeben. Caprita ist etwas sechs Jahre alt und stammt aus einem Partnertierheim. "Wir schätzen, dass sie gut als Zweithund haltbar ist", sagte Jana Berger. "Da sie bei uns in einer Gruppe mit weiteren Hunden lebt, sollte das kein Problem sein."

Laut der Leiterin der Einrichtung gibt es noch keine Erfahrungen, wie sich die Hündin beim Zusammensein mit Katzen verhält. Caprita reagiert sehr vorsichtig, wenn sich jemand schnell oder abrupt bewegt. Deshalb empfiehlt Jana Berger, dass es in der künftigen Besitzerfamilie nicht zu kleine Kinder geben sollte.

"Mit der Hündin kann man gut längere Spaziergänge unternehmen", so Berger. "Caprita muss sich nicht mehr viel auspowern, braucht aber ihre Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Wenn sie das einmal gefasst hat, ist sie sehr verschmust." Caprita ist gesund, sterilisiert, entwurmt und gechipt.

Kontakt:Tierheim am Fichtenthal 16, täglich außer Montag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr. Telefon: 03723 48124.