• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Claudia Singers Kosmetikstudio feiert Jubiläum

Jubiläum Kosmetikerin in Zwickau feierte ein großes Fest

Zwickau. 

Zwickau. Claudia Singer träumte schon als kleines Mädchen davon, Kosmetikerin zu werden - so wie ihre Mutter Rosemarie. Diesen Traum hat die Zwickauerin ganz konsequent verfolgt, lernte den Beruf von der Pike auf, stieg vor 20 Jahren in das am 14. Oktober 1968 gegründete Geschäft ihrer Mutter ein, übernahm 2006 dessen Leitung und holte in diesem Frühjahr die "Gloria" nach Zwickau - die höchste Auszeichnung der deutschen Kosmetikbranche, was natürlich gebührend gefeiert wurde.

Studio gewann sogar einen Preis

Jetzt hat die 51-Jährige mit ihrem Team und natürliche ihrer Mutter Rosemarie sowie unzähligen Kundinnen und Freunden die "5ZIG Jahre Kosmetik Singer"- Party gefeiert. "Im Jubiläumsjahr unseres Geschäftes konnten wir die ,Gloria' nach Zwickau holen", sagte die Kosmetikerin, die sich im März mit diesem Preis für Deutschlands bestes Kosmetikstudio einen Traum erarbeitet hat. "Dieser Erfolg krönte unsere Geschäftsentwicklung, welche am 14. Oktober 1968 begann", erklärt die Geschäftsfrau, die sich ständig weiterbildet, wovon ihre zahlreichen Abschlüsse zeugen.

Lesung zum Jubiläum

Zur Jubiläumsfeier organisierte sie auch eine Buchlesung für ihre Gäste. "Ich habe Karsten Tornow eingeladen, einige Passagen aus seinem am 31. Oktober erschienenen und sehr inspirierenden Buch 'Sonnenstrahleffekt' zum Thema Networking und Eigenmarketing vorzulesen. Weil ich selbst vom Buch begeistert bin. Wir hatten zwei Termine angesetzt und die Zuhörer waren begeistert." Der in Leipzig lebende Businessexperte, Vertriebsprofi und Autor ist ein ehemaliger Leistungssportler. Studiert hat er Sport und Freizeitpädagogik an der Universität Chemnitz. "Ich habe 18 Jahre in Zwickau gelebt. Aus dieser Zeit kennen wir uns auch", so der Autor, der nach der Lesung fleißig Autogramme gab.



Prospekte