• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Corona: Impfungen in Stadthalle Limbach-Oberfrohna ohne Termin möglich

Impfung Jugendliche ab 16 Jahren können sich impfen lassen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Seit Januar läuft eine intensive Impfkampagne für die Einwohner der Stadt, die von der Verwaltung mit großem Aufwand organisiert wird. Nun können für den Zeitraum vom 15. bis 19. Juli letztmalig Impftermine durch ein mobiles Team in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna mit dem mRNA-Impfstoff Biontech angeboten werden. Am 17. Juli in der Zeit von 9.30 bis 14.30 Uhr und am kommenden Montag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr können jeweils rund 50 Impfwillige auch ohne Termin vorbeikommen. Es ist zudem auch möglich, Jugendliche ab 16 Jahren zu impfen. Diese sollten jedoch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Des Weiteren stehen mit Blick auf die beginnende Urlaubszeit an beiden Tagen jeweils 50 Impfdosen des Impfstoffes Johnson & Johnson für Bürger ab 18 Jahren zur Verfügung, da hier eine Einzeldosis für die Immunisierung ausreichend ist.

Oberbürgermeister Jesko Vogel appelliert an alle, die sich mit dem Gedanken an eine Impfung tragen, dieses unkomplizierte Angebot der Stadt anzunehmen.

 



Prospekte