• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Corona: Rußdorfer Schule macht dicht

Bildung Normaler Unterricht nach Coronafällen nicht mehr zu stemmen

Limbach-Oberfrohna/OT Rußdorf. 

Limbach-Oberfrohna/OT Rußdorf. Große Aufregung am Freitagvormittag in der Thomas-Müntzer-Grundschule im Limbacher Ortsteil Rußdorf. Viele Eltern bekamen gegen 9.30 Uhr telefonisch mitgeteilt, dass sie bis 10 Uhr ihre Kinder aus der Schule abholen sollen. Der Hintergrund sind offenbar weitere positive Corona-Fälle in der vierten Klassenstufe der Schule, woraufhin sich weitere Lehrerinnen und Lehrer in Quarantäne begeben mussten.

Bereits Anfang der Woche wurden die ersten Kinder und Pädagogen in Quarantäne geschickt. Sie hatten im Hort der Schule Kontakt zu einem positiv getesteten Erstklässler. Aufgrund des akuten Mangels an Lehrkräften sei ein normaler Unterricht nun nicht mehr zu stemmen. Ab Montag bis voraussichtlich 15. Dezember wird die Schule komplett geschlossen. Eine Notbetreuung soll aber gewährleistet sein.