• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Crash in Zschocken: Rettungshubschrauber im Einsatz!

Unfall Pkw wird in den Seitengraben geschleudert

Hartenstein/OT Zschocken. 

Am heutigen Montag gegen 16.35 Uhr kam in Zschocken auf der Hauptstraße ein 75-jähriger PKW-Fahrer aus bisher unbekannten Gründen in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit einem Leitpfosten, riss sich Teile vom Auto an einer Feldweg-Einfahrt ab. Im Anschluss wurde er in den Seitengraben geschleudert. Die Feuerwehren aus Hartenstein und Thierfeld sowie Polizei , Rettungsdienst und Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz . Die 73-jährige Beifahrerin wurde schwer, der Fahrer leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus verbracht.

Die Wehren sicherten die Unfallstelle und stellten die Brandwache. Der Rettungshubschrauber diente als Notarztzubringer. Die Hauptstraße war zirka eine Stunde voll gesperrt, danach wurde halbseitig vorbeigeleitet . Der Verkehrsunfalldienst kam zum Einsatz um die genauen Umstände des Unfalles zu ermitteln. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 23 Einsatzkräften im Einsatz .