"Croctoberfest" für 2020 abgesagt!

Kultur Fans des der Veranstaltung trifft es schwer

Oberlungwitz. 

Oberlungwitz. Es ist ein herber Schlag für alle Menschen, die sich dieses Jahr auf das bereits 6. Croctoberfest gefreut haben. Den Veranstaltern tut es leid, sagen zu müssen, dass die Veranstaltung dieses Jahr entfallen wird. Auf der Facebookseite des Vernstalters heißt es, "Die Absage tut uns natürlich für alle Leid, die mit uns seit 2014 das Croctoberfest zu dem gemacht haben was es ist - DEM Croctoberfest."

Die Gründe für die Absage

Das Croctoberfest hat sich über die letzten Jahre so enorm entwickelt, dass es sich bereits als eine Marke etablieren konnte. Doch mit diesem Wachstum, wurde auch der Aufwand immens größer, welcher neben dem normalen Arbeitsalltag in der Freizeit gemeistert werden musste. Mit dem Aufwand wird ja auch Verantwortung getragen. So muss eben bei jeder Location ein beachtliches Maß an Planung, hinsichtlich Infrastruktur, Sicherheit bis hin zur Elektrizität geleistet werden, um den Besuchern eine einzigartige Party bieten zu können.

Und das haben die Veranstalter auch immer geschafft - Alle waren begeistert und haben unvergessliche Abende erleben dürfen.

Dass die "Ridin'Crocs" dieses Jahr den Veranstaltungsort wechseln müssen, ist jedoch vor allem den Bürgerbeschwerden wegen Ruhestörungen und der einseitigen Berichterstattung der Presse zu verschulden.

Wegen dieser fehlenden Unterstützung seitens der Stadt und der Bürger, fehlt dem Team nun der nötige Antrieb dieses Jahr ein "Croctoberfest" auf die Beine stellen zu wollen

Kritik der Fans

Kritik, dass immer mehr Veranstaltungen, wegen zu harter Auflagen für einen Veranstalter, abgesagt werden müssen, vermehrt sich. Es gäbe keine örtliche Unterstützung mehr und den Veranstaltern würde das Leben und das Verwirklichen eines Projektes schwer gemacht werden. Außerdem werden jungen Menschen immer mehr Feier- bzw. Party - Möglichkeiten genommen und das Nachtleben der Umgebung mehr und mehr ausgelöscht.