CWG-Programm Von Collage bis Schlossfest

Mit dem Abschlussstück des künstlerischen Profils Klasse 10 des Clara-Wieck-Gymnasiums (CWG) kommt es am 8. Juni zu einem weiteren öffentlichen Wertungsvorspiel in den Räumen des Planitzer Schlosses. An diesem Tag wird hier mit "Doch einen Schmetterling hab´ ich hier nicht gesehen" eine Collage gezeigt, die sich unter Verwendung authentischen Materials mit dem Thema Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern beschäftigt. Traditionell wartet am Ende des Schuljahres, am 11. Juni, das beliebte Schlossfest auf zahlreiche interessierte Gäste. Am letzten Tag der Sommerferien, am 5. August, gibt es an gleicher Stelle den 2. Schloss-Akkord. Damit schließt sich der Kreis. msz/unh