Czarnecki bleibt an der CDU-Spitze

Politik Ortsverband plant Zukunft

Oberbürgermeister Stefan Czarnecki bleibt Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes in Werdau. Er wurde vor wenigen Tagen bei einer Mitgliederversammlung für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt. Zudem bleiben Stellvertreterin Maria-Beate Schubert-Diedrich und Schatzmeisterin Petra Pfeiffer an Bord. Als weiterer Stellvertreter wurde Andreas Gnaden gewählt. Der langjährige Stadtrat war bisher Beisitzer und löst Michael Jordan ab, der nach über zwei Jahrzehnten in der ersten Reihe kürzertreten möchte. Bei den Beisitzern gibt es neben Frank Pregler und Thomas Knorr auch zwei neue Gesichter. Mit Uwe W. Schröter übernimmt ein weiterer CDU-Stadtrat Verantwortung. Der 20-jährige Student Tom Wenk komplettiert als jüngster Mann das Beisitzer-Quartett. "Mit diesem neu gemischten und verjüngten Team sind wir gut für die Zukunft aufgestellt", sagt Stefan Czarnecki. Nun geht es für den Ortsverband an die Vorbereitung des politischen Aschermittwochs und den Benefiz-Glühweinverkauf. Czarnecki: "Zudem steht vor allem die inhaltliche Arbeit und die Mitgliederwerbung in den nächsten beiden Jahren im Mittelpunkt unserer Arbeit."