Das Phantom der Oper kommt nach Zwickau

Theater Die Darbietung findet am 6. Februar in der Stadthalle statt

das-phantom-der-oper-kommt-nach-zwickau
Das Phantom der Oper. Foto: Veranstalter

Zwickau. Internationale Solisten, ein großes Orchester, anmutige Balletttänzer und ein beeindruckendes Gesangensemble - das wartet zum Phantom der Oper in der Muldestadt. Die schaurig-schöne Geschichte gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Die große Originalproduktion von Arndt Gerber und Paul Wilhelm basiert auf der Romanvorlage von Gaston Leroux und erzählt die fesselnde Geschichte des Mannes mit der Maske.

Romanvorlage mit modernen Mitteln umgesetzt

Die 20-Jahre-Jubiläumstournee der Central Musical Company macht am 6. Februar, 20 Uhr, Station in der Stadthalle in Zwickau. Im Stück geschehen merkwürdige Dinge im altehrwürdigen Opernhaus zu Paris. Ein grausam entstelltes Wesen fristet in den düsteren Katakomben der Oper sein einsames und tristes Dasein.

Zeitgenössische Kostüme und Frisuren, ein umfangreiches Bühnenbild, modernste Licht- und Tontechnik sowie einprägsame Melodien versetzen das Publikum über ein Jahrhundert zurück - in den "Tempel der Musik" in Paris. Internationale Solisten, ein großes Orchester, anmutige Balletttänzer und ein beeindruckendes Gesangsensemble machen diese Musicalaufführung zu einem Highlight für jede Altersgruppe.